"This site requires JavaScript to work correctly"

thd weltweit platz 1 in der kategorie "entrepreneurial spirit"

laut wuri ranking 2023 (world's universities with real impact)

Mehr erfahren

ƒsilicon valley program.

bitz oberschneiding

Das neunmonatige Silicon Valley Program ist das maßgeschneiderte Skalierungs- und Transformationsprogramm der Technischen Hochschule Deggendorf. Wir begleiten in Kooperation mit der Santa Clara University ambitionierte Teams seit über 12 Jahren auf ihrem Weg vom Minimum Viable Product zum finanzierungsreifen Unternehmen mit skalierbarem Geschäftsmodell.

Im Silicon Valley Program steckt das Wissen und die Erfahrung von erfolgreichen Investor:innen aus dem Silicon Valley: Programmteilnehmer:innen durchlaufen gemeinsam mit uns einen strukturierten und wissenschaftlich fundierten Prozess mit fest definierten Inhalten und Meilensteinen. So stellen wir sicher, dass alle Aspekte, die für den Aufbau eines skalierbaren Geschäftsmodells relevant sind, beachtet und bearbeitet werden. Zudem profitieren die Teilnehmer:innen von der Erfahrung und dem Netzwerk unserer internationalen Mentor:innen sowie dem exklusiven Zugang zu einem starken Ökosystem aus Investoren und Unternehmen.

Das Silicon Valley Program macht aus aussichtsreichen Erfindungen und dem US-amerikanischen Verständnis der globalen Marktdurchdringung nachhaltig erfolgreiche Unternehmen. Du möchtest dabei sein? Dann bewirb dich jetzt bis zum 15.06.2023 für den Programmstart im Juli 2023.

auf einen blick

Das Silicon Valley Program richtet sich branchen- und altersunabhängig an Teams, die ein aussichtsreiches Produkt mit ersten Kunden zu einem international erfolgreichen Unternehmen mit einem skalierbaren Geschäftsmodell entwickeln möchten. Wir bringen dein Pitch-Deck und deine Pitch-Fähigkeiten auf ein internationales Level.

Du bist bei uns richtig, wenn

  • du ein geniales Produkt und erste (Pilot-)Kunden hast,
  • du dich mit einer "Think Big"-Mentalität identifizierst,
  • du mit Unterstützung eines globalen Netzwerks international skalieren möchtest.    

Über die Dauer von neun Monaten führen erfahrene Mentor:innen und Instruktor:innen jedes Team durch das Silicon Valley Program und gehen dabei individuell auf die jeweiligen Belange und Herausforderungen ein. Die Teilnehmer:innen erwartet eine optimal aufeinander abgestimmte Kombination aus Workshops, Peer-to-Peer-Learnings sowie regelmäßigen Pitch- und Feedback-Runden vor Investor:innen. Highlight des Programms ist der sechstägige Aufenthalt mit einem Pitch vor Investor:innen im Silicon Valley. Alle Arbeitsergebnisse der neun Monate fließen in das Pitch Deck und sind die perfekte Vorbereitung für Investorengespräche.

Die Teilnahmegebühren für das Silicon Valley Program betragen 20.000 EUR pro Team mit bis zu drei Personen. Darin enthalten ist die Begleitung durch einen erfahrene:n Mentor:in, die Teilnahme an Fachworkshops, Pitch-Sessions mit Feedback von Silicon Valley Investor:innen, der sechstägiger Aufenthalt im Silicon Valley (ohne Reise- und Übernachtungskosten) mit Firmenbesichtigungen und Pitch-Möglichkeiten vor Investor:innen sowie der exklusive Zugang zu unserem Investoren- und Unternehmensnetzwerk und den Forschungseinrichtungen der TH Deggendorf.

Die Workshops und Pitch Sessions finden am BITZ Oberschneiding in Niederbayern statt. Der Austausch mit den Mentor:innen wird individuell vereinbart und kann sowohl vor Ort als auch remote erfolgen. Für die Experience Week fliegen die Programmteilnehmer:innen im Frühjahr 2024 ins Silicon Valley.


inhalte & ablauf

Kickoff: Das Silicon Valley Program startet im Juli 2023 mit dem Kickoff. An fünf intensiven Workshop-Tagen erarbeiten wir gemeinsam mit Euch die Grundlagen für Euer skalierbares Geschäftsmodell. Dazu gehören unter anderem das richtige Mindset, die passende Markteintrittsstrategie, eine umfassende Wettbewerbsanalyse sowie der überzeugende Pitch vor Investor:innen.

Mentoring: Ab dem ersten Kennenlernen machen wir uns bereits Gedanken, welche:r Mentor:in am besten zu euch passt. Neben der Branchenerfahrung ist uns auch der persönliche Fit wichtig. Nach dem Bootcamp im Juli 2023 werdet ihr von einem Hauptmentor durch das gesamte Programm begleitet. Der Mentor steht im 1:1-Gespräch als kompetente:r Sparringspartner:in an eurer Seite.

Pitch- und Feedback Sessions: Von September 2023 bis Februar 2024 finden monatlich Workshops am BITZ Oberschneiding statt. Dort bekommt ihr die Möglichkeit, eure Fortschritte vor den Mentor:innen und Investor:innen sowie den anderen Teams zu präsentieren. Mit diesem Feedback entwickelt ihr euer Geschäftsmodell und euren Pitch kontinuierlich weiter.

Experience Week: Vom 17.-22.03.2024 fliegen wir mit euch ins Silicon Valley. Dort bekommt ihr neben exklusiven Unternehmensführungen (z.B. Google oder eBay) die Möglichkeit, vor Silicon Valley Investor:innen zu pitchen.

Homecoming: Das Programm endet im April 2024 mit dem finalen Pitch vor Investor:innen, Unternehmern und Alumni bei unserem legendären Homecoming. Auch nach dem offiziellen Programmende bleibt ihr Teil unseres Netzwerks.


Team, Mentor:innen & ökosystem

Alle Teilnehmer:innen des Silicon Valley Program haben Zugang zu unserem Ökosystem aus Weltmarktführern unterschiedlicher Branchen, Investor:innen und Forschungseinrichtungen. Neben einer Vielzahl an belastbaren Kontakten in Bayern, pflegen wir exzellente Beziehungen ins Silicon Valley.

Unsere Mentor:innen sind selbst erfolgreiche Gründer, Exit-erfahren und haben bereits mehrfach Teams auf ihrem Weg zur Finanzierungsreife begleitet.


eindrücke


success stories

60

Teams (150 individuelle Teilnehmer:innen) haben bisher am Programm teilgenommen

25

Davon sind im Geschäft - mit einem verbesserten und verfeinertem Business Modell

20+

Teams sind weiterhin in engem Kontakt mit Netzwerpartnern & Investoren

1.000.000+

haben Investoren bereits in Teams investiert

 


 

WURI-Ranking: World's Universities with Real Impact in Entrepreneurial Spirit

 

Die Hochschule belegte im WURI-Ranking 2023 in der Kategorie „Entrepreneurial Spirit“ weltweit den 1. Platz.

Erfahre mehr über die Auszeichnung: Für Unternehmergeist mit Platz 1 weltweit ausgezeichnet

Die Silicon Valley School mit dem silicon Valley Program am BITZ Oberschneiding hat maßgeblich zu den Erfolgen im internationalen Vergleich beigetragen.

 

Weltweite Platzierung in der  Kategorie "Entrepreneurial Spirit" laut WURI ranking 2020 - 2022 (World's Universities with real Impact).


alumni

Das sagen unsere Alumni über das Silicon Valley Program:

 

„Das Silicon Valley Program schafft es hervorragend Theorie in gelebte Praxis zu übersetzen und somit sofort einen positiven Impact in unserem Venture zu entfalten. Das Ökosystem des Programms ist einzigartig und es hat uns definitiv geholfen zahlreiche Türen zu Experten und potenziellen Kunden zu öffnen, unsere Thesen zu validieren und unser Venture in einer unglaublichen Geschwindigkeit weiterzuentwickeln.“ 
Philipp Gellert, Co-Founder iVivid

 

"Durch das Silicon Valley Program wurden wir ermutigt, unsere Plattform nicht nur in der DACH-Region, sondern auch für den US-amerikanischen Markt anzubieten. "Think Big" verschafft uns nicht nur Zugang zu einer größeren Kundenbasis, sondern ermöglich auch mehr Menschen weltweit die Einsparung von Ressourcen durch die Nutzung unserer Plattform."
Kamill Skupien, Co-Founder reBricker

 

"Das extrem detaillierte Feedback der Mentoren hat unserem Pitch den letzten Schliff geben. Das Silicon Valley Program hat uns optimal auf die anstehende Finanzierungsrunde vorbereitet."
Chris Gnerlich, Co-Founder brainjo

 

„Nach der Teilnahme am Silicon Valley Program und den erfolgreichen Pitches erhielt das Startup b-plus automotive GmbH im November 2019 für das Produkt, „Connectivity Lösung für Fahrzeugtestflotten“, welche schnellere Entwicklungszyklen in der automobilen Vorentwicklung ermöglicht, den Innovationsförderpreis der Stadt Deggendorf. Ziel für die Zukunft ist es, neben der Funktionsintegration bei ADAS Sensoren und Steuergeräten noch weitere Lösungen zu entwickeln mit denen OEM und Tier1 Kunden ihre Produkte sicher und schnell in Serie bringen können, immer einen Schritt voraus, um die Hürden von Morgen zu meistern.“
Josef Behammer, Geschäftsführer b-plus automotive GmbH

 

"Wir durften mit unterschiedlichen Teams mehrmals am Silicon Valley Programm teilnehmen. Die Teilnehmer lernten, welche Schritte und welcher Inhalt notwendig ist, um eine Idee zur Marktreife zu bringen. Es wird darauf geachtet, groß zu denken und eine möglichst gute Skalierung zu erreichen. Die durch das Programm initiierten Impulse in unsere Organisation haben unsere positive Firmenentwicklung nachhaltig gefördert."
Karl Fuchs, Managing Director T.CON GmbH & Co. KG

 


kontakt & anmeldung

Für zusätzliche Informationen oder eine individuelle Beratung stehen wir gerne zur Verfügung. Sprich uns gerne an!

 

Technische Hochschule Deggendorf
Bayerisches Innovations Transformations Zentrum (BITZ Oberschneiding)
Silicon Valley School

Straubinger Str. 19
94363 Oberschneiding
+49 991 3615 8700
bitz@th-deg.de

 

Programm Manager Silicon Valley Program: