Studieren an der THD

Innovativ & Lebendig

Jetzt bewerben

Bau- und Umweltingenieurwesen, M.Eng.

Fakultät Bauingenieurwesen und Umwelttechnik

Umwelt und Bauen im Einklang

 

#infrastruktur    #digitalesplanen    #statik    #holzbau    #wasserwirtschaft    #brückenbau    #baukonstruktion    #massivbau    #metallbau    #geotechnik   

  #nachhaltigesbauen   #baudynamik    #brandschutz    #klimaschutz    #regenerativeenergien    #grundwasserschutz    #recycling    #energieeinsparung   

#wärmeschutz    # informatik   #recht    #bim    #unternehmensrechnung    #controlling    #projektmanagement

 

Der Masterstudiengang Bau- und Umweltingenieurwesen bietet dir als Bauingenieur, dir als Umweltingenieur oder wenn du eine vergleichbare Ausbildung abgeschlossen hast, das ideale Curriculum, um deine Kompetenzen abgestimmt auf deinen bisherigen Werdegang zu verbessern. Du hast die Wahl, deine Kernfächer auf eine von zwei Studienrichtungen des Masters zu fokussieren: Bauingenieurwesen oder Umweltingenieurwesen. Deine Karriere- und Aufstiegschancen kannst du in den drei Semestern des Masterstudiums damit noch einmal kräftig aufpolieren. Highlight deines Studiums wird ein Forschungsprojekt sein, das du entweder zusammen mit der Universität Luxemburg oder der Universität Budapest durchführen kannst. Als Absolvent:in wirst du in der Lage sein, anspruchsvolle Ingenieurtätigkeiten in der Planung, Konstruktion und Ausführung von Projekten des Bau- und Umweltingenieurwesens eigenverantwortlich auszuüben. Auch digitale Methoden (BIM) und Managementkompetenzen werden vermittelt. Und du wirst dabei Umwelt und Bauen in Einklang bringen.


Steckbrief Bau- und Umweltingenieurwesen

Studienabschluss: Master of Engineering (M.Eng.)

Regelstudienzeit: 3 Semester

Studienbeginn: Winter- und Sommersemester

Studienort: Deggendorf

Unterrichtssprache: Deutsch

Zulassungsvoraussetzungen:

Studienrichtungen:

  • Bauingenieurwesen
  • Umweltingenieurwesen

Kooperationen:

  • Forschungsprojekt "Energietechnik" an der Universität Luxemburg
  • Forschungsprojekt "Wasser" an der Universität Budapest

Gebühren: Keine Studiengebühren, nur 62 € Studentenwerksbeitrag pro Semester

Kontakt:

CHE Hochschulranking 2019/20: Spitzengruppe in Bau- und Umweltingenieurwesen (Kontakt zur Berufspraxis)


Berufsbild

Beim Bauen hat der technische Fortschritt, besonders im Hinblick auf den Klima- und Umweltschutz, das ingenieurtechnische Arbeitsfeld erheblich erweitert. Der Umweltschutz ist stets ein wichtiger Aspekt bei der Planung. Erfolgreiche Bauunternehmen und Ingenieurbüros im Bau- und Umweltsektor suchen deswegen Ingenieure wie dich, die selbstständig und kreativ vertiefte wissenschaftliche und interdisziplinäre Kenntnisse auf dem Gebiet des Bau- und Umweltingenieurwesens anwenden können. Bauingenieure planen und errichten unter anderem Wohn- und Geschäftshäuser, Straßen, Brücken, Gleisanlagen und Tunnel. Umweltingenieure entwickeln zum Beispiel Anlagen zur Abwasserreinigung und Abwasserableitung, zur ökologischen Wasserbewirtschaftung, zum Recycling und zur Verwertung, erstellen effiziente und ökologische Energiekonzepte und setzen entsprechende Anlagen in Gebäuden und Bauwerken um und sie sind bei Umweltverträglichkeitsprüfungen eingeschaltet. Nach dem Master bist du in der Lage, mit deinem Wissen das volle Portfolio an Aufgaben wahrzunehmen. Mögliche Arbeitgeber für dich sind Ingenieur- und Planungsbüros, staatliche und kommunale Verwaltungen, Industrie- und Handelsunternehmen (insbesondere aus der Bau-, Umwelt-, Energie-, Wasser-, und Wohnungswirtschaft) sowie Hochschulen und Forschungseinrichtungen.


Studieninhalte

Übersicht über die Lehrveranstaltungen, SWS (Semesterwochenstunden) und ECTS (European Credit Transfer and Accumulation System) im Studiengang Master Bau- und Umweltingenieurwesen.

Sommersemester SWS ECTS
Mathematik II * 4 5
Grundlagen und Anwendungen der Methode der Finiten Elemente (Schwerpunkt Strömung) * 4 5
Projektmanagement für Bau- und Umweltingenieure * 4 5
Baukonstruktion II und Entwurf * 4 5
Geotechnik II * 4 5
Verkehrswegebau II * 4 5
Bauphysik II  4 5
Praxis der Baudynamik  4 5
Digitales Planen und Bauen (BIM)  4 5
Schlüsselfertigbau / Technischer Ausbau  4 5
Praxis des Bau- und Umweltrechts  5 5
Englisch  4 5
Fachliches Wahlpflichtfach  4 5
     
Wintersemester SWS ECTS
Ausgewählte Kapitel der Wasserwirtschaft * 4 5
Massivbau III * 4 5
Metallbau II * 4 5
Holzbau II * 4 5
Bausanierung und Brandschutz * 4 5
Grundlagen der Baudynamik * 4 5
Bauleitplanung II und Verkehrsplanung (2+2)  4 5
Nachhaltiges Bauen III  4 5
Industrieabwasserreinigung und Toxikologie 4 5
Massivbau IV  4 5
Informatik II  4 5
Fachliches Wahlpflichtfach 4 5
     
Wahlweise Winter- oder Sommersemester  SWS ECTS
Forschungsprojekt "Energietechnik" an der Univ. Luxemburg  - 10
Forschungsprojekt "Wasser" an der Univ. Budapest  - 10
Masterarbeit - 20
     
* Kernbereich  
ommersemester SWS ECTS
Mathematik II * 4 5
Grundlagen und Anwendungen der Methode der Finiten Elemente (Schwerpunkt Strömung) * 4 5
Projektmanagement für Bau- und Umweltingenieure * 4 5
Baukonstruktion II und Entwurf * 4 5
Bauphysik II * 4 5
Gebäudetechnik II * 4 5
Digitales Planen und Bauen (BIM)  4 5
Schlüsselfertigbau / Technischer Ausbau  4 5
Praxis des Bau- und Umweltrechts  5 5
Englisch  4 5
Fachliches Wahlpflichtfach 4 5
     
Wintersemester SWS ECTS
Ausgewählte Kapitel der Wasserwirtschaft * 4 5
Bauplanleitung II und Verkehrsplanung (2+2) * 4 5
Nachhaltiges Bauen III * 4 5
Messen-Steuern-Regeln * 4 5
Recycling und Entsorgung * 4 5
Industrieabwasserreinigung und Toxikologie * 4 5
Informatik II  4 5
Regenerative Energien II  4 5
Grundwasserschutz und Wasseraufbereitung  4 5
Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden  4 5
Fachliches Wahlpflichtfach 4 5
     
Wahlweise Winter- oder Sommersemester  SWS ECTS
Forschungsprojekt "Energietechnik" an der Univ. Luxemburg  - 10
Forschungsprojekt "Wasser" an der Univ. Budapest  - 10
Masterarbeit - 20
     
* Kernbereich    
Chat Icon Chat Icon