"This site requires JavaScript to work correctly"

Prof. Dr. Cordula Krinner, Dipl.-Psych. Univ.

Wirtschaftspsychologie, Kognitive Psychologie, Mensch-Technik-Interaktion, Künstliche Intelligenz & Machine Learning, Statistik & Forschungsmethoden, Achtsamkeitsbasierte Stressreduktion (MBSR)

Professorin

Stellvertretende Frauenbeauftragte der Fakultät AWW-SOM


Sprechzeiten

Individuelle und persönliche Sprechstunden nach vorheriger Vereinbarung per Mail


Sortierung:
Zeitschriftenartikel

  • N. Oberwegner
  • Cordula Krinner

Elaboration Likelihood im E-Mail-Marketing

In: Marketing Review St. Gallen pg. 10-17.

  • (2022)
  • Angewandte Wirtschaftswissenschaften
  • DIGITAL

Kernkompetenzen

  • Kognitive Psychologie
  • Wirtschaftspsychologie
  • Mensch-Technik-Interaktion
  • Künstliche Intelligenz, Machine Learning
  • Achtsamkeitsbasierte Stressreduktion (MBSR)


Vita

seit 09/2019: Professorin für Wirtschaftspsychologie an der Technischen Hochschule Deggendorf

2012 - 2019 Hochschule Fresenius für Management, Wirtschaft und Medien GmbH, Standort München:

  • Leitung der Psychology School
  • Studiendekanin Wirtschaftspsychologie (Bachelor und Master, Vollzeit und berufsbegleitend)
  • kommissarische Studiendekanin Angewandte Psychologie (Bachelor)
  • kommissarische Studiendekanin Psychologie (Master)
  • Professorin

2008 - 2012 IT-Unternehmensberaterin bei Accenture GmbH, Schwerpunkt: Systems Integration and Technology

2004 - 2007 Promotionsstipendiatin der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) im Graduiertenkolleg „Prospektive Gestaltung von Mensch-Technik-Interaktion“ (prometei) an der Humboldt-Universität zu Berlin

2003 - 2005 Studium der Informatik an der FernUniversität in Hagen

1998 - 2004 Studium der Psychologie an der Universität Regensburg